Erzählwerkstatt für die Ausbildung zur Märchenerzählerin/zum Märchenerzähler:

 

Treffpunkt für alle Veranstaltungen: die Räume des "Kinderschutzbund e.V. Miesbach" in 83714 Miesbach,

                                                                   Stadtplatz 13.

 

Die Ausbildung umfasst drei Bausteine, die voneinander unabhängig und in sich abgeschlossen gebucht werden können.

Aufeinandergesetzt befähigen sie (ergänzt durch Seminare aus dem EMG-Programm) letztlich dazu, die Anerkennung als Märchenerzähler / Märchenerzählerin der Europäischen Märchengesellschaft zu erwerben.

  

                                                  *** 

 Achtung - Änderungen! 

 Baustein I, A - Basisangebote für Einsteiger:


In 2020 konnte coronabedingt leider kein neuer Kurs beginnen, sodaß ich den Anfang hoffnungsvoll auf den Februar 2021 verschoben hatte.

 

Nun wurde der Lokdown aktuell bis in den März hinein verlängert und niemand kann mit Sicherheit sagen, wie es danach weitergehen wird.

 

Deshalb habe ich mich nun schweren Herzens entschlossen, die Planungen für einen Start im Frühling aufzugeben. Lasst uns abwarten, ob die Lage im Spätsommer einen Kursbeginn im Herbst erlaubt.


Interessierte können jederzeit mit mir Kontakt aufnehmen!

  

INHALTE

Ziel:

* Die Scheu vor dem Erzählen verlieren und auf dem Weg dorthin

   lebendiges Lesen als wichtige Vorstufe üben. 

* So lesen oder erzählen, dass bei den Hörern eigene innere Bilder

   entstehen können. 

* Kinder damit in ihrer Unabhängigkeit von der medialen Bilderflut

  stärken. 

* Den symbolischen Hintergrund der ausgewählten Märchen

  verstehen. 

* Wesentlichen Botschaften hören. 

* Wissenswertes rund um die Märchenarbeit erfahren.

 

Zeitlicher Umfang

    5 Samstage, insgesamt 30 Stunden, jeweils von 9.00 bis 16.00

 

Termine: coronabedingt erst ab September 2021 möglich

 

Teilnehmerzahl:

    maximal 12, mindestens 8

Seminargebühr: 

    € 500.- auf Anfrage in zwei Raten möglich.

 

Anmeldefrist: 

Spätestens bis 4 Wochen vor Kursbeginn - mit Überweisung der Seminargebühr verbindlich. Sollte ein Kurs nicht zustande kommen, wird die Gebühr zeitnah und vollständig zurückerstattet.

Anmeldeformular kann heruntergeladen werden.

 

                                                    ***
Baustein II, B - Aufbaukurs ist derzeit noch nicht in Planung.

                                                     ***                                       

Baustein III, C-Intensiv-Übungstage für Fortgeschrittene, die an ihrer Erzählweise arbeiten möchten.

Voraussetzung: Die Bausteine I und II oder mindestens zwei Wochenenden Grundkurs Lemniskate über die EMG - auch bei Daniela Suttner:

* Einzelarbeit an individuellen Texten * Professionelles Erzählen nach der Methode der Lemniskate * Beratung und Begleitung auf dem Weg zur/zum von der EMG anerkannten Märchenerzählerin/Märchenerzähler unter Einbeziehung des Seminarangebotes der EMG

 

Umfang: Die Intensiv-Übungstage können einzeln gebucht werden, für einen EMG-Erzähler-Abschluss werden auf jeden Fall mindestens fünf Intensivtage Voraussetzung sein. 

 

Termine - coronabedingt - erst ab Herbst 2021 sobald Sicherheit besteht, an dieser Stelle.

 

Zeitlicher Umfang: 9.00 - 16.00, max. 6 Teilnehmer/innen.

Seminargebühr: € 160.00

  

Aktuelle Termine - auch für Mundart-Erzählen:

von 9.00 - 16.00 in Miesbach, s.Termine Erzählwerkstatt 

                                                                                                           

                                                  * * *